PORTRAIT

MONIKA NOWAS-RAPPARD

monika-nowas-rappard-portrait

Anerkennungen

  • Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, seit April 2013 eidg. anerkannte Psychotherapeutin FSP gemäß PsyG
  • Berufsbewilligung im Kanton Zürich
  • Mitglied der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin gemäß PsychThG,
    Approbation als Kinder – und Jugendlichenpsychotherapeutin gemäß PsychThG, Deutschland

Aus – und Fortbildung

  • Abschluss des Studium der Psychologie an der Universität Düsseldorf mit dem Diplom 1981, Schwerpunkt: Klinische Psychologie
  • Mitglied des Verhaltenstherapiearbeitskreises der DGVT (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie)
  • Abschluss der Grundausbildung in Klient zentrierter Gesprächspsychotherapie, GwG (Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächstherapie)
  • Psychoanalytische Weiterbildung, Rheinische Landesklinik Bedburg-Hau
  • Zusatzbezeichnung als klinische Psychologin-BDP (Bund Deutscher Psychologen)
  • Graduierung als Psychotherapeutin, Gestalttherapie und Integrative Therapie-FPI (Fritz-Perls-Institut, Düsseldorf)
  • Anerkennung als psychologische Verhaltenstherapeutin im Delegationsverfahren in Deutschland
  • Weiterbildung in EMDR (EMDR-Institut Deutschland), kontinuierliche Weiterbildung auch in USA
  • Abschluss der Zusatzqualifikation in Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen-AKIP (Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie im Kindes- und Jugendalter an der Uniklinik Köln)
  • Psychologist Limited License – Masters, State of Michigan, USA
  • Abschluss der Fortbildung in psychodynamisch imaginativer Traumatherapie (PITT
  • Accredited Practitioner in EMDR
  • Zertifikat der Zusatzqualifikation „Spezielle Psychotraumatherapie“, DeGPT (Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie e.V.)

Psychologische Tätigkeiten

  • Tätigkeit als Psychologin seit 1981
  • Schulpsychologin/Beratungsstelle
  • Psychotherapeutische Leitung einer Psychotherapiestation ( Abteilung Suchtkrankheiten/Psychotherapie)
  • Psycho- und sozialtherapeutische Leitung auf einer Entwöhnungsstation für alkohol- und medikamentenabhängige Patienten und Patientinnen
  • Psychologische Psychotherapeutin in der Institutsambulanz
  • Kinder – und Jugendlichenpsychotherapeutin in der Kinder – und Jugendpsychiatrischen Ambulanz
  • Psychologische Psychotherapeutin in der Gewalt- und Unfallopferambulanz, Neuss
  • Tätigkeit als Mental Health Clinician, Outpatient Department in Ann Arbor, Michigan
  • Tätigkeit in eigener Praxis für Kinder – und Jugendlichenpsychotherapie seit 2009,
  • seit 10/2012 in Zürich (Kreis Waldshut)
  • Praxistätigkeit im Seefeld in Zürich seit 2013

Supervision

  • Supervisionsausbildung und Anerkennung als verhaltenstherapeutisch orientierte Supervisorin- IFKV (Institut für Klinische Verhaltenstherapie, Bad Dürkheim)

Lehre und Forschung

  • Dozentin und Supervisorin der Aus – und Weiterbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) seit 2001
    Lehrveranstaltungen: „Diagnostik und Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen“, „Testpsychologische Diagnostik“
  • Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin, anerkannt durch die Schweizer Gesellschaft für kognitive und Verhaltenstherapie (SGVT) seit 2012
  • Promotionsarbeit (noch nicht abgeschlossen) an der Universität zu Köln zum Thema:
    Emotionserkennungsleistungen bei Kindern mit Autismus und ADHS

Mitgliedschaften

  • Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen, FSP
  • Schweizerische Gesellschaft für Verhaltens – und kognitive Therapie, SGVT
  • Fachgesellschaft für EMDR, EMDRIA e.V.
  • The European Society for Traumatic Stress Studies, ESTSS
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie, DeGPT

Dipl. Psych. Monika Nowas-Rappard

Dufourstrasse 131
8008 Zürich

Tel.: +41 (0) 786 200 855

Email: mn@praxis-nowasrappard.ch

Anfahrt - So finden Sie zur Praxis